CoilStore

12.12.2022

CoilStore – das patentierte System zur Coil-Lagerung
Bei „Coils“ denken Sie an runde Schwerlast-Rollen und Spulen aus Metall. Mit dem Begriff „Hängematte“ assoziieren Sie jedoch sicher Leichtigkeit. Und doch gehen beide beim CoilStore eine geniale Verbindung ein.

Im CoilStore lagern Sie jedes Coil mit bis zu 10 t Gewicht auf zwei Schwerlast-Tragegurten ein. Und zwar nach einem Hängematten-ähnlichen Prinzip, für das storemaster ein Patent besitzt. Schwerlast trifft Leichtigkeit im Handling!

Wozu eignet sich ein CoilStore?

In einem CoilStore oder Coillager werden, wie der Name schon sagt, Coils gelagert. Es handelt sich also um eine Lagervorrichtung oder eine Art Regalsystem. Um aber kurz aus dem deutschen Fachchinesisch auszuschwenken: Was verstehen wir eigentlich unter Coils?

Coil ist der englische Begriff für Spule. Im deutschen Industrie-Sprachgebrauch stehen Coils für aufgewickelte Metall- oder Blechbänder, insbesondere für Bandstahl-Rollen. Oft bestehen Coils aus handbeschichtetem Metall wie Stahl oder auch Aluminium. Üblicherweise bestehen Coils aus Rohmaterialien, die weiterverarbeitet werden. Darüber hinaus versteht man unter dem Begriff Coils auch Metalldraht-Bünde.

Coils müssen Sie als lagernder oder weiterverarbeitender Betrieb besonders sorgsam einlagern. Ein Lagersystem für Coils sollte verhindern, dass durch das Eigengewicht des Gutes oder durch Einflüsse von außen Unebenheiten, Materialstauchungen, Ovalisierungen oder weitere Beeinträchtigungen auftreten. Diese Beschädigungen können zu Reparaturkosten und -aufwand führen oder die Coils sogar unbrauchbar machen.

Das System CoilStore von storemaster gewährleistet diese Sicherheit. Und wenn die Coils bei Ihnen – wie oft üblich – auf Holzpaletten angeliefert werden? Kein Umladen nötig: storemaster bietet Ihnen ein ergänzendes System zur weiteren Lagerung auf Paletten.

Welche Vorteile hat ein CoilStore?

Ein Coillager sollte derart gestaltet sein, dass keine teuren Material-Beschädigungen wie Druckstellen, Stauchungen oder Abplattungen entstehen. Das innovative System Coilstore von storemaster verhindert dies durch sein patentiertes Lagergurt-Aufnahmesystem. Wie oben beschrieben – nach dem Hängematten-Prinzip.

Dank seiner Schwerlast-Lagergurte ist das System höchst variabel. Sie können Coils unterschiedlichster Durchmesser einlagern. Die flexiblen Gurte passen sich der Größe der Coils an und erhalten ihre glatte, runde Form.

CoilStore ist von zwei Seiten aus zu be- und entladen, sei es mit dem Gabelstapler oder dem Tragedorn. Da Sie die Coils übereinander lagern, sparen Sie Platz und optimieren dank der zweiseitigen Bedienbarkeit den Materialfluss im Lager. In der Höhe können Sie das System an die Hallenhöhe anpassen. Last but not least: CoilStore ist innen und außen einsetzbar.